# Name PreisÄnderungen 24 StundenMarktkapitalisierungVolumen24 StundenPreisdiagramm(7D)

Wird Ripple’s XRP von Banken und Finanzinstituten verwendet?

XRP wurde bereits 2012 vom ursprünglichen Ripple-Team mit der Idee gegründet, einen perfekten Vermögenswert zu schaffen, der sich als Vermittler für erschwingliche und nahezu sofortige grenzüberschreitende Zahlungen erweisen würde. Ripple hat eine Studie über die Kosten für grenzüberschreitende Zahlungen durchgeführt, in der festgestellt wurde, dass Milliarden nur für die Zahlung der Gebühren für die Abwicklung grenzüberschreitender Transaktionen über Zahlungssysteme von Banken, wie beispielsweise SWIFT, ausgegeben werden. In der Anfangsphase des XRP bietet Ripple Banken und Finanzinstituten Finanzsysteme als eigene Produkte an, aber wie passt XRP in dieses Bild? Wird XRP von Banken und Finanzinstituten verwendet, oder interessieren sich Banken nur für die Zahlungsprotokolle von Ripple?

Wird XRP von Banken und Finanzinstituten eingesetzt?

Seitdem die Ripple Company damit begann, ihre Finanzprodukte Banken und Finanzinstituten zur Verfügung zu stellen, sind große Namen aus dem Finanzsektor entstanden, um ihre Partnerschaft mit dem führenden Unternehmen, das Ripple vertritt, zu bestätigen. So haben sich Partner wie Santander Bank und Western Union sowie Dutzende von Banken aus der ganzen Welt darauf geeinigt, die Zahlungssysteme von Ripple für grenzüberschreitende Transaktionen zu testen, um zu versuchen, eine Lösung zu finden, die als ein kostengünstigeres und effizienteres System funktioniert als das herkömmlich von Banken verwendete. Banken wie Santander waren und sind jedoch nicht daran interessiert, XRP zu verwenden. Gibt es also Banken, die tatsächlich Ripples System verwenden, das XRP benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren?

Ja, einige Banken wie die Euro Exim Bank nutzen xRapid, das System von Ripple, das XRP benötigt, um grenzüberschreitende Transaktionen durchzuführen, aber diese britische Bank ist einsam in ihrer Entscheidung, XRP zu verwenden, im Gegensatz zu Banken, die an Ripple-Systemen und nicht an XRP interessiert sind. Zahlungsdienste wie FTSC, Transpaygo, JNFX und SendFriend haben ebenfalls zugestimmt, XRP zu verwenden, aber die Liste der Finanzdienstleister, die zugestimmt haben, XRP als Teil ihres Zahlungssystems zu verwenden, ist noch zu niedrig. Später schuf Ripple ein globales Zahlungsnetzwerk namens RippleNet, das XRP unabhängig von den Präferenzen der Kunden bei der Auswahl eines Zahlungs-Gateways verwendet.

Die Rolle von XRP in RippleNet

RippleNet repräsentiert ein globales Zahlungssystem mit zahlreichen Zahlungs-Gateways, die es Kunden und RippleNet-Partnern ermöglichen, ihre eigenen Plattformen und Zahlungs-Gateways mit Hilfe der Technologie von Ripple zu erstellen. Kunden haben die Möglichkeit, über 40 verschiedene Währungen für die Abwicklung ihrer Zahlungen zu verwenden, während XRP auch eine der verfügbaren Zahlungsmethoden anbietet. Ob Kunden sich für eine XRP-basierte Zahlung oder für eine andere Währung entscheiden, XRP ist immer noch ein wesentlicher Bestandteil des globalen Zahlungsnetzwerks, da Ripple es nutzt, um die Liquidität im Netzwerk angemessen zu erhalten und zu regulieren. Auf diese Weise fand XRP seinen prominenten Platz in der Idee eines großen globalen Zahlungsnetzwerks, das von Unternehmen, Banken und Finanzinstituten genutzt wird.

Menü schließen